Praxis für Psychotherapie (HPG) und psychische Gesundheit

ACT-Selbsterfahrungsgruppe

seelische Flexibilität

ACT Selbsterfahrungsgruppe für Seelische Flexibilität:

Die ACT Gruppe ist ein offenes Treffen von Menschen, die sich reflektieren wollen und offen sind. Es gibt kein Programm, der Ablauf des Treffens und die Themen gestalten sich durch die Anwesenden. Wir begegnen uns in einer vertraulichen Atmosphäre, auf der Ebene achtsamer Wahrnehmung von uns selbst und den anderen. Im Fokus stehen unsere "Innen-Leben". Dazu gehören unsere Emotionen, Gefühle, Bedürfnisse, aber auch Sorgen, Ängste, Unsicherheit und Konflikte. Verbale und nichtverbale Informationen sowie das Verhalten der Teilnehmer sollen vom Einzelnen aufmerksam wahrgenommen werden. Alle Gedanken und Assoziationen sollen ausnahmslos unzensiert und laut geäußert und frei von Angst vor sozialer Sanktion mitgeteilt werden. Keine antrainierten Nettigkeiten mehr, sondern ehrliche Feedbacks!


Die ACT Therapie bietet mit Hexaflex die Möglichkeit, die Wahrnehmung und Bewusstwerdung des "Hier und Jetzt" zu transformieren. Sie lernen, flexibler mit den Herausforderungen des täglichen Lebens im "Außen"-Umfeld und dem "Innen" - Ihrer Emotionen - umzugehen.


Informationen:

Termine:
Beginn:
Leitung:
Ort:
Kosten:

1 Mal pro Woche, dienstags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Der Einstieg ist fortlaufend möglich
M. Sander, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
Praxis für psychische Gesundheit, Wollenweberstraße 49, in 14776 Brandenburg an der Havel
20,- € pro Treffen (15,- € für Geringverdienende)

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Grupppe ist klein, mit höchstens 4 Personen. Denn das ermöglicht intensiveres Lernen.

mail@actpsychotherapie.de

Telefon: 0 33 81 - 367 90 27