Praxis für Psychotherapie (HPG) und psychische Gesundheit

Honorare in der Praxis

seelische Flexibilität

Psychotherapie:

Die Möglichkeiten der Kostenübernahme:

· Selbstzahler
· Beihilfestellen
· Privatversicherungen
· Zusatzversicherungen

Der Rahmen der Kostenerstattung hinsichtlich der Anzahl von Sitzungen und Beratungen bei privat Versicherten Personen, ist vom jeweiligen Versicherungsunternehmen und dem persönlichen Tarif abhängig. Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung nach GebüH, werden von der Beihilfe sowie der überwiegenden Anzahl der privaten Krankenversicherungsträger erstattet. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Versicherung.

Die Abrechnung über Beihilfestellen und über die Privatversicherung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Für Selbstzahler wird das Honorar individuell festgelegt. Die Höhe des Honorars ist sozial gestaffelt, um auch gering Verdienenden eine Nutzung meiner Angebote zu ermöglichen. Die Bezahlung erfolgt in bar nach jeder Sitzung. Sie können die Kosten im Rahmen Ihrer Steuererklärung als Krankheitskosten nach §33 EStG, als außergewöhnliche Belastungen, geltend machen.

Paarberatung und Paartherapie:
Das Honorar für ein gemeinsames Erstgespräch (60 Minuten) beträgt 50,- €. Die Kosten für eine Paarberatung / -therapie werden nicht durch die Krankenkassen erstattet.

Intensivberatung:
Das Honorar wird im Einzelfall festgelegt.

ACT Training:
Das Honorar für das Ersttraining (60 Minuten) beträgt 50,- €

mail@actpsychotherapie.de

Telefon: 0 33 81 - 367 90 27